Die Cannes-Jury 2018: Was ist anders?

Hat sich in Cannes eigentlich gar nichts verändert? Doch, eine Menge. Es gibt mehr weibliche Juroren, die Cases der Mediaagenturen werden präsentiert wie von den Kreativagenturen und manche Deutsche tragen komische Sachen. Mirko Kaminski im Gespräch mit deutschen Cannes-Juroren Steffen Bärenfänger (Mackevision) und Andreas Bahr (Fluent AG).


Thilo Rieg zum Digital Kindergarten

DIGITAL KINDERGARTEN goes Cannes Lions International Festival of Creativity! Mirko Kaminski und Thilo Rieg von Weischer.Media nehmen sich Zeit für einen kleinen Rückblick.

Der DIGITAL KINDERGARTEN kommt 2019 wieder: mit noch mehr Ausstellern, Speakern und einem noch größeren Angebot. Wer dabei sein will, kann sich direkt auf unserer Website als Aussteller, Sponsor oder Speaker vormerken! Und wer weiterhin mit exklusiven Infos auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann sich dort auch ganz einfach für den Newsletter anmelden.


achtung! gewinnt beim DPOK 2018

achtung! gewinnt beim DPOK 2018

Das Rennen um den Deutschen Preis für Onlinekommunikation ist entschieden. Unser Projekt BETONKOPF für die Beltretter hat in der Branchen-Kategorie „Umwelt & Nachhaltigkeit“ Silber gewonnen.

Zusätzlich konnten Katharina und Moritz die Jury im Live-Pitch vom Gender Pay Gap Experiment überzeugen! Ist der Wunsch nach Lohngerechtigkeit für Frauen und Männern inzwischen Realität oder noch immer eine Utopie? Diese Frage haben sich TERRE DES FEMMES und Jung von Matt/Saga gestellt und den ultimativen Test gemacht: Drei Transgender - einmal als Mann und einmal als Frau - bewerben sich um den gleichen Job und werden zum Bewerbungsgespräch eingeladen. Mit dem erschreckenden Ergebnis, dass die Gehaltslücke zwischen den Geschlechtern riesig ist. Das Experiment entfacht eine öffentliche Diskussion und erhält weltweite Unterstützung. Ein wichtiges Thema und wir sind stolz darauf, hier mitgewirkt zu haben!


Aufgepasst und zugehört!

Aufgepasst und zugehört!

Auch in diesem Jahr haben wir einen internen Wettbewerb für unsere Junioren zur Teilnahme bei den Cannes Lions ausgeschrieben. Und da kamen einige kreative Broadcasting-Konzepte zusammen! Qualifiziert haben sich Elena und Katharina sowie Shannon und Ellie, die nach dem Motto „Heute kann jeder Broadcaster sein“ unsere Social-Media-Kanäle kapern werden und täglich frisch gepresste Podcast-Folgen vom Wahnsinn an der Côte d'Azur servieren.

Die erste Podcast-Folge von KATHALENA ist bereits online. Unbedingt jetzt schon abonnieren und nichts verpassen! #freshAF #kathalena


Svetlana: 10 Jahre bei uns!

Svetlana: 10 Jahre bei uns!

Svetlana aus unserer Buchhaltung ist ein stiller achtung! Star. Sorgt unaufgeregt dafür, dass der Betrieb läuft. 10 Jahre (!!!) ist sie bei uns. Dafür gibts Torte, Champagner, einen Traumreise-Gutschein und viel Applaus. Danke, dass Du bei uns bist, Svetlana!


Das war der Digital Kindergarten 2018

Der zweite DIGITAL KINDERGARTEN von Future Candy, Weischer.Media und achtung! war ein voller Erfolg! Über 1.000 Gäste, mehr als 30 Speakerinnen und Speaker und +30 Aussteller und Partner, die allesamt begeistern und inspirieren konnten. Und am Abend die große Aftershow Party powered by Business Punk mit Live Act Lions Head. Besser hätte es nicht sein können!

Noch mehr Eindrücke, Videos und Feedback der Besucher gibt es auf unserer Facebook-Seite, bei Instagram und Twitter. #dk2018

Der DIGITAL KINDERGARTEN kommt 2019 wieder: mit noch mehr Ausstellern, Speakern und einem noch größeren Angebot – versprochen. Alle dürfen gespannt sein. Interesse? Dann direkt auf unserer Website als Aussteller, Sponsor oder Speaker vormerken! Wer bis dahin mit exklusiven Infos auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann sich dort auch ganz einfach für den Newsletter anmelden.


Auf die Gadgets, fertig, los!

Wie die 6. Gadgetnight bei uns war? Es wurde geangelt, Motorrad gefahren, von Klippen gesprungen, getanzt, auf Möhren Klavier und auf Bananen Super Mario gespielt, wir haben Robofights gesehen und in der Agentur jede Menge virtuelle Katzen versteckt. Warum wir das machen? Nur wer weiß, wie die neuesten Innovationen funktionieren, wird auch gute Ideen dazu entwickeln können. #crewloveistruelove #gadgetnight #vr #ar #voice #dance #robotics #labo #aufmöhresupermariospielen #agencylife #gadegtnight7comingsoon 


Mirko mit Oberwasser

Weischer.Media hat mit „Oberwasser“ eine neues Videoformat gelauncht. Hier will man sich Zeit nehmen, den Spezialisten aus der Kommunikationsbranche auf den Zahn zu fühlen. Es geht um substanzielle Insights zum Business und der Branche, von denen, die es genau wissen. In der ersten Folge sprach Weischer.Media mit Mirko Kaminski darüber, was ihn bewegt und antreibt. Was uns aus Cannes im diesem Jahr erwartet und warum er zusammen mit Weischer.Media und FUTURE CANDY den DIGITAL KINDERGARTEN veranstaltet. 

Für diejenigen, die noch mehr erfahren wollen, gibt es hier die ausführliche 20-minütige Version des Interviews.


Wie wir arbeiten?

Wie wir arbeiten?

BASIC thinking wollte es wissen und wirft einen Blick hinter die Kulissen unserer Hamburger Zentrale. Wer jetzt auch Lust verspürt, wir haben aktuell 11 Jobs, die das möglich machen könnten. #kommindieagentur


Schnell Ticket sichern!

Schnell Ticket sichern!

30 Aussteller, 30 Speaker und 1.000 Gäste. Noch sind Tickets für den DIGITAL KINDERGARTEN auf unserer Website zu haben, aber der Countdown läuft.

Am 7. Juni findet der Mix aus Testlabor, Spielecke und Kongress mit ein bisschen Festival-Atmosphäre in Hamburg statt. Weischer.Media, FUTURE CANDY und achtung! laden Geschäftsführer, Sales- und IT-Verantwortliche, Marketingentscheider und Agenturleute ein, Gadgets und technische Highlights von morgen schon heute zu erleben. Vermeintlich „dumme Fragen“ stellen und – eben wie im Kindergarten – in entspannter Atmosphäre anfassen, ausprobieren und spielen.

Unter anderem Microsoft, Oracle, Deutsche Bahn, Daimler, Adform, Unruly, Jost von Brandis, Opinary und Hamburger Hochbahn zeigen Innovationen zum Anfassen: Virtual Reality, Augmented Reality, 3D-Digitalisierung von Produkten, Multitouch-Tische mit Objekterkennung, Einsatz von Beacons und NFC beim Geomarketing, interaktive Billboards und neue Werbeformaten, IOT, Drohnen oder Roboter.

Zusätzlich gibt es Impulsvorträge zu den großen Tech- und Kommunikationstrends. 30 namhafte Speaker sprechen zu Themen wie Podcast, Bitcoin, Blockchain, Virtual Reality, Echtzeitkommunikation und Automatisierung.

Die After-Show-Party schmeißt unser Medienpartner Business Punk. Auf die Gäste warten Lions Head und Drinks for free! Die Sponsoren sind Deutsche Bahn, Opinary, Unruly Group, Hamburger Hochbahn.

Regelmäßige Updates gibt es auf Facebook. Und mehr Infos auch WELT.de.


achtung! nominiert für DPOK 2018

achtung! nominiert für DPOK 2018

Die Shortlist für den Deutschen Preis für Onlinekommunikation ist veröffentlicht und wir sind gleich sechs Mal dabei! Die Zusammenarbeit mit Jung von Matt und BVG für ihren Ticket-Schuh geht nicht nur als „Disruptive Kampagne“ ins Rennen, sondern auch in den Kategorien „Storytelling“ und „Influencer Kommunikation“. Unser Projekt BETONKOPF für die Beltretter hat in der Branchen-Kategorie „Umwelt & Nachhaltigkeit“ bereits gewonnen. Ob es Bronze, Silber oder Gold gibt, erfahren wir dann bei der Preisverleihung. Zusätzlich buhlt es in der Kategorie „Public Affairs“ um die Gunst der Jury. Hier machen wir uns selbst noch Konkurrenz mit dem Gender Pay Gap Experiment, ebenfalls eine Kooperation mit Jung von Matt und für TERRE DES FEMMES.


Am 14. Juni haben wir die Chance, die Jury noch einmal persönlich zu überzeugen. Wir drücken unseren Präsentatoren jetzt schon die Daumen!


Mirko erneut in Cannes Jury berufen!

Mirko erneut in Cannes Jury berufen!

Was für eine riesen Ehre! Mirko ist erneut in die Cannes Jury berufen! Mit 12 anderen Vertretern deutscher Agenturen wurde er für die Fachjurys ausgewählt! Mirko zu seinem Debut 2013: "Als ich 2013 zum ersten Mal Mitglied der PR-Jury in Cannes und überhaupt zum ersten Mal beim Cannes Lions Festival dabei war, da kam das schon so ein bisschen einem Erweckungserlebnis gleich. Inmitten einer Jury aus großartigen Köpfen aus aller Welt und im Angesicht der seinerzeit weltweit erfolgreichsten und kreativsten PR-Kampagnen und -Projekte hab’ ich begriffen, welche Kraft die Kombination aus Kreativität und PR heute und künftig entfalten kann. Da hab' ich final gecheckt, dass PR die Anlage hat, mit starken kreativen Ideen in den Lead zu gehen. Und dabei meine ich gar nicht unbedingt und allein, dass PR-Agenturen im Kommunikations-Cockpit Platz nehmen. Ich meine, dass PR-Denke oder Earned-Media-Orientierung in den Lead gehen können und da heute hingehören. Unmittelbar nach dieser Cannes-Erfahrung hab’ ich angefangen, achtung! umzubauen." #picturebackinthedays2013


achtung! gewinnt beim Deutschen PR-Preis

achtung! gewinnt beim Deutschen PR-Preis

Sensationell! Unser Facebook-Live-Game APOCALYPSE LIVE zum Serienstart von THE WALKING DEAD bekommt den diesjährigen Internationalen Deutschen PR-Preis in der Kategorie „Bewegtbild“. Und gemeinsam mit Hamburg Marketing und Jung von Matt sind wir für die Eröffnungskampagne der Elbphilharmonie in der Kategorie „Kreative und innovative Kommunikation“ sowie bei „Verbände und öffentliche Einrichtungen“ ausgezeichnet worden. Ein großes Dankeschön geht an unsere tollen Teams, die sich die Preise sowas von verdient haben!


achtung! überzeugt, Carglass tauscht aus

achtung! überzeugt, Carglass tauscht aus

Der Jingle ist Popkultur, die Dienstleistung glasklar. Ab sofort unterstützen wir das Kommunikationsteam von Carglass Deutschland in den Bereichen Social Media, interne Kommunikation und PR, um die enorme Markenbekanntheit noch stärker in Brand Love zu übersetzen. Konkret geht es um die strategische Entwicklung, Beratung, Konzeption und Umsetzung der Unternehmens- und Markenkommunikation sowie crossmediale Markenkampagnen.

„achtung! hat uns mit seiner fundierten strategischen Herleitung, sehr originellen Ideen und starken Referenzen überzeugt. Das Team hat uns und unsere Marke sehr gut verstanden und wir freuen uns darauf, gemeinsam unsere Social-Media-Kanäle und die externe Kommunikation weiterzuentwickeln“, so Jens Krees, Senior Manager PR & Corporate Communication.


12 ADC Nägel für einen Turnschuh

12 ADC Nägel für einen Turnschuh

Der BVG-Sneaker, der gleichzeitig eine Jahreskarte ist, wird zum Platz 3 des gesamten ADC Wettbewerbs und holt auch noch einen Grand Prix! Anfang des Jahres in nur drei Stunden ausverkauft. Und später für bis zu 3.500 Euro bei eBay verkauft – 2.000 Prozent über dem Original-Verkaufspreis. Vor allem aber: Die BVG ist wieder in aller Munde. Buzz in Berlin und weit darüber hinaus. Weltweite Berichterstattung bis nach China und in die USA mit Media Impressions von 10, 6 Milliarden! Wir bei achtung! sind Teil der Story und für PR verantwortlich gewesen. Tolle Zusammenarbeit mit Jung von Matt und super Einsatz unseres BVG-Sneaker-Teams.